„Alles fit“ für junge Leute

„Alles fit“ heißt ein neues Kursangebot unseres Vereins immer donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Großsporthalle (Hallenbadstraße). Beginn ist am 13. September.

Übungsleiterin Kerstin Lenz hat sich den Kurs speziell für junge Menschen ab 13 Jahre ausgedacht, um das Vereinsangebot für die Altersgruppe weiter auszubauen. Selbstverständlich dürfen auch „ältere“ Semester mitmachen und gerne auch männliche Fitnessfans. Zunächst ist der Kurs bei seiner Premiere auf fünf Stunden ausgelegt.

„Du willst nicht Geräteturnen oder Tanzen, aber fit sein? Dann bist Du bei uns genau richtig“, sagt Kerstin Lenz über ihr Angebot. Sie hat ein Fitnessprogramm zum Auspowern und Wohlfühlen zusammengestellt und bietet ein Training mit Handgeräten wie Hantel oder Flexibar, auf der Matte, im Zirkel oder einfach mal nur mit dem eigenen Körper an. Intervalltraining und Muskelaufbau sind gefragt, damit eben „Alles fit“ wird.

KEIN TANZEN

Natürlich wird Kerstin Lenz auch auf die Wünsche der Kursteilnehmer eingehen. Eins verspricht die Leiterin der Jazztanzabteilung allerdings augenzwinkernd: Im Kurs läuft zwar viel Musik, aber wir werden definitiv nicht tanzen.“

Kommt der Kurs gut an, soll das Angebot weiter ausgebaut werden. Mitzubringen sind Spaß an Fitness, Sportkleidung, Hallenschuhe und – wenn vorhanden – eine Gymnastikmatte sowie ein Getränk. Die Kursgebühren betragen für Mitglieder 5 Euro, für Nichtmitglieder 20 Euro.

Verbindliche Anmeldungen sind bis Montag, 10. September, möglich bei Kerstin Lenz (0151) 22910256.

Beate Gerhard